Telekommunikation

DIE STEUERUNG UND ÜBERWACHUNG VON TELEKOMMUNIKATIONSAUFBAUTEN FÜR DEN MOBILFUNK SIND DER URSPRUNG VON SITETRACKER.

Europaweit werden über 30.000 Standorte und Baustellen mit Sitetracker verwaltet. Bei typischen Telekommunikations-Roll-Outs wiederholen sich dieselben Aktivitäten an bis zu mehreren tausend Standorten. Der ideale Einsatzbereich für SiteTracker. Mit SiteTracker gelingt Ihnen eine transparente und übersichtliche Planung des Gesamtprojekts und aller Standorte. Standortplanung, Bauleitung und Trouble-Shooting sind nur einige von vielen Aspekten, die hier eine Rolle spielen.

Referenzprojekte und Einsatzbereiche:

– Wireless (GSM, GSM-Rail, Tetra, UMTS, LTE, PMR, etc.)
– Wireline (Glasfasernetze, ATM-Netze, Backbones)

Aufbau und Wartung von Mobilfunk-Anlagen und -Netzen

Der Aufbau und der Ausbau von Mobilfunk Anlagen ist ein klassisches Rollout-Projekt. Eine Vielzahl an Standorten sind für die Mobilfunk Antennen zu erschließen. Außerhalb von Siedlungsbereichen werden Sendemasten für das Funknetzwerk auf der „grünen Wiese“ errichtet. Geeignete Montageflächen an Gebäuden kommen innerhalb von Siedlungsbereichen in Frage.

Wenn Telekommunikationsunternehmen ein Funknetzwerk einrichten, fallen für jeden Antennenmast ähnliche Aufgaben an. Beispielsweise den Mast aufbauen, die einzelnen Antennen montieren, die Verkabelung legen. SiteTracker unterstützt bei der Projektplanung, diese identischen Aktivitäten in einem Terminplan festzulegen und diesen auf viele verschiedene Stationen der Mobilfunk Anlage zu übertragen. Diese Vorgehensweise erleichtert die Planung und Durchführung eines Rollouts wie das Einrichten eines Funknetzwerkes.

Solvum